Start » Frankreich » Jean Paul Gaultier präsentiert Frühjahrs- und Sommermode 2015

Jean Paul Gaultier präsentiert Frühjahrs- und Sommermode 2015

Auf der Pariser Fashion Week präsentiert Jean Paul Gaultier seine Frühjahrs- und Sommerkollektion 2015, mit der er sich von der Pariser Modewoche verabschiedet. Im Pariser Theater „Le Grand Rex“ zelebriert er seinen Abschied aus der Prêt-à-Porter Mode.

Die Kollektion thematisiert verschiedene Kategorien aus dem modischen Schaffen des Designers, wie zum Beispiel:

  • Miss Smoking – Gaultier-typisch: Nadelstreifen, großartige Schneiderkunst mit verführerischen Details wie Schlitzen und Asymmetrien.
  • Miss Vintage – Gaultier-typisch: Grenzen neu stecken zum Beispiel mit Mode an Ladys in den besten Jahren, die junge Männermodels mit nacktem Oberkörper an ihrer Seite haben.
  • Miss Rédactrice de Mode – Gaultier-typisch: Ein humorvoller Twist, bei dem der Designer Models im Stil bekannter Moderedakteurinnen über den Laufsteg schickt. Lindsey Wixson im Suzy Menkes-Look oder Chantal Monaghan im Carine Roitfeld-Look zum Beispiel.
  • Miss Jean Paul Gaultier 2015 – Gaultier-typisch: Der ewige Klassiker, das Korsett mit spitzen BH-Cups. Ursprünglich getragen von Madonna, heute präsentiert an Coco Rocha, die dann auch gleich die Misswahl gewinnt.

Hier nachlesen ...

Funktionsunterwäsche kann unangenehme Schweißflecken verhindern

Mode ist mehr als nur Kleidung. Sie ist für Menschen auch eine Möglichkeit, sich auszudrücken …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.