Zu mollig fürs US-Fernsehen!


<p>Üppig in sexy Unterwäsche – das war wohl zu viel für die US-Sender ABC und FOX: Sie kickten den aufreizenden Werbespot der XL-Unterwäsche-Firma "Lane Bryant" aus dem Programm.</p>

Autor: Zoom.in, Titel: Zu mollig fürs US-Fernsehen!

Nimm an der Diskussion teil

Your email address will not be published.